zurück

Arrecife

Das Gran Hotel in Arrecife wurde im Jahr 1974 fertiggestellt. Mit 54 Metern ist es das höchste Gebäude auf Lanzarote. Im November 1994 brannte das Hotel vollständig aus. Da es leer stand gab es keine Todesopfer. Die Feuerwehr war nicht in der Lage den Brand zu löschen. Tragisch war der Umstand, dass die gut ausgestattete Feuerwehr des Flughafens nicht helfen durfte, da es sich um einen internationalen Flughafen handelt und der nicht eine Sekunde ohne eine Wehr sein darf. Die Hotelruine stand die nächsten 20 Jahre hinter einem Bauzaun bis es 2004 wieder seine Türen als 5 Sterne Hotel öffnen konnte.